Über uns

Liebe Salzgitteranerin, lieber Salzgitteraner, 

 

im Jahr 2002 wurde die Bürgerstiftung Salzgitter im Hotel am See im Rahmen eines wundervollen Festaktes gegründet -  übrigens auf Initiative des Salzgitteraners und ehemaligen Bundestagsabgeordneten Wilhelm Schmidt. 

Seitdem wurden, im regelmäßigen Turnus wechselnd, verschiedene Bürger unserer Stadt mit den Vorstandsaufgaben der Bürgerstiftung Salzgitter betraut.  Allen voran der unvergessen bleibende frühere Sparkassendirektor Hans-Rolf Schima.

 

Seit 2015 entwickeln wir die Stiftung im Sinne der Ursprungsidee ehrenamtlich weiter.  Auch Rechtsanwalt und Notar Dr. Hans-Georg Kühn war bereits ehrenamtlich im Vorstand der Bürgerstiftung Salzgitter tätig und ebenso der frühere Konzernsprecher der Salzgitter AG und Bundesligaprofi Bernd Gersdorff.

  

Im Wesentlichen unterstützen wir gemeinnützige Projekte, die in den Aufgabenfeldern Bildung, Jugend, Kultur, Soziales und Umweltschutz angesiedelt sind.

 

In den letzten 20 Jahren konnten wir Vereinen und gemeinnützigen Organisationen in Salzgitter insgesamt Mittel von mehr als 1.000.000 € zur Verfügung stellen. 

Wir bilden den Vorstand der Bürgerstiftung Salzgitter (v.l.n.r.): Christian Heinrich (stellv. Vorsitzender), Wolfram Skorczyk (Beisitzer), Rainer Krause (Vorsitzender) und Roland Staab (stellv. Vorsitzender)

Wie unsere Vorgänger haben auch wir das Fördern des Gemeinwohls als Ziel. 

Geht es Ihnen auch so?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Unterstützung!